Technologien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine App umzusetzen. Lass uns einen Blick drauf werfen. Wir versuchen es hier easy zu erklären – aber wenn Du Fragen hast, ruf uns jederzeit gern dazu an oder schreib uns eine Email.

Was wir können

Design und Branding

Wir helfen Dir mit dem Design & Branding Deiner App. Du möchtest ein seriöses Design? Deine App soll ein modernes Startup Feeling transportieren? Ganz egal was Du Dir vorstellst, wir helfen Dir, Dein Corporate Design zu finden und umzusetzen.

Development

Wir entwickeln Deine App. Egal ob als Android oder iOS- Variante, oder für beide Plattformen – wir beherrschen alle Technologien. Wir richten uns ganz nach Deinen Bedürfnissen – und beraten Dich gerne so, dass Du es auch als Fachfremde(r) verstehst.

SEO & Marketing

Deine App ist fertig entwickelt! Jetzt geht es darum, wie es Deine Kunden erfahren! Auch bei diesem Schritt lassen wir Dich nicht allein. Wir optimieren Deine App für die relevanten Suchmaschinen und helfen Dir mit der Online Marketing Strategie.

4 Möglichkeiten

Es gibt viele verschiedene Technologien um umzusetzen, was Du möchtest. Grob kann man 4 Möglichkeiten unterscheiden: Du lässt nativ für Android entwickeln – das heißt die App läuft auf allen Smartphone außer iPhones. Oder Du lässt nativ für iOS entwickeln – dann läuft die App nur auf iPhones.

Es gibt viele verschiedene Technologien um umzusetzen, was Du möchtest. Grob kann man 4 Möglichkeiten unterscheiden: Du lässt nativ für Android entwickeln – das heißt die App läuft auf allen Smartphone außer iPhones. 

 Oder Du lässt nativ für iOS entwickeln – dann läuft die App nur auf iPhones. Native Entwicklung ist klasse, weil sie genau auf das Betriebssystem angepasst ist und so alles möglich ist.

Wenn sowohl für Android, als auch für iOS entwickelt werden soll, kann man entweder zwei native Apps entwickeln – das ist aber sehr teuer – oder eine cross-platform Lösung wählen. Wenn die App auch im Internet über den Browser laufen soll, Dein Nutzer also auch über seinen Computer Zugriff haben soll, dann ist eine PWA das Richtige.

// iOS

Native iOS Apps wurden früher in Objective-C geschrieben. Heute macht die moderne Sprache Swift iOS-Entwicklung sicherer und präziser. iOS Apps unterscheiden sich nicht nur in der Technologie von Android Apps , sondern auch im Interface-Design. Bestimmte Gesten, die iOS Nutzer gewohnt sind, sind Android Nutzern unbekannt. Wenn für iOS entwickelt wird, sollte das Design entsprechend an die Nutzererwartungen angepasst werden. Lies mehr…

// PWA

Eine PWA (= Progressive Web App) wird seit Kurzem als die Technologie der Zukunft behandelt. Eine PWA zu entwickeln ist oft die günstigste Alternative. Entwickelt wird im Prinzip eine Webseite, die dann zu einer App erweitert wird. Diese App kann über den Browser aufgerufen und auf das Smartphone heruntergeladen werden. App Stores werden darum überflüssig. Es sind (noch) nicht alle Features zugänglich, aber die Wichtigsten. Lies mehr…

// Cross-Platform

Eine App soll in der Regel möglich vielen Nutzern zugänglich sein. Eine App für Android und für iOS nativ zu entwickeln ist teuer – und beide Apps müssen regelmäßig geupdatet werden. Cross-Platform zu entwickeln heißt, nur eine App zu entwickeln, die auf beiden Plattformen läuft. Dafür gibt es verschiedene Frameworks. Die Performanz war bisher aber immer schlechter als nativ entwickelte Apps. Aber seit Kurzem gibt es Flutter. Erfahre mehr…

// Android

Native Android Apps werden traditionell in der weit verbreiteten Sprache Java geschrieben, seit einiger Zeit wird Java jedoch immer mehr von der moderneren Sprache Kotlin verdrängt. Java ist sehr gut mit Kotlin kompatibel. Selbst wenn Du schon eine Java App hast, die umgeschrieben werden soll – die neuen Ergänzungen können ohne Probleme mit Kotlin hinzugefügt werden.
Lerne mehr über Android Apps hier…